Streckepaddeln auf der Fulda

Seit einigen Jahren geht’s nach Ende der Polosaison einmal die Woche mit Wanderbooten auf die Fulda. Das angestrebte Ziel ist die neue Mühle, was wir je nach persönlichem Zustand meist erreichen. Zu Beginn der Wintersaison 2017/18 kam noch die Idee auf, nach dem Paddeln eine warme Suppe zusammen zu essen. Daraus entstand dann die Mittwochsabendsuppepaddeltour. Seitdem geht es fast (krankheitsbedingte Ausfälle gibt’s auch) jeden Mittwochabend ab 18.00 Uhr los. Was sich erstmal einigermaßen langweilig anhört hat seinen besonderen Reiz – mal gibt’s Regen und Wind, an anderen Tagen Mondschein und Kälte – jede Tour ist anders. Suppe wird abwechselnd nach Absprache gekocht und ab ca 20.00 im Vereinsraum gegessen. Über weitere Beteiligte in den Sparten Fahren, Kochen und Essen (im besten Falle für beides) freuen wir uns. Wir lassen auch niemanden alleine – weder auf der Fulda noch am Essenstisch!!!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kanusportkassel.de/2020/01/streckepaddeln-auf-der-fulda/