↑ Zurück zu Verein

Historie

Gründungsversammlung am 25. April 1946

als Kanu-Abteilung der TSG Eintracht Kassel

1946 Das erste Vereinsgelände ist am Auedamm 5

1948 Die TSG Eintracht wird aufgelöst, der Verein unter der Bezeichnung Kanu-Sport-Kassel in das Vereinsregister eingetragen

1949 Bootshauseinweihung am Auedamm

1960 Der KSK muss der Stadtplanung weichen und pachtet das neue Vereinsgelände auf dem Finkenherd

1961-62 Bau des Bootshauses auf dem Finkenherd

1969 Einweihung des Klubhauses auf dem Finkenherd

1988-90 Anbau an Bootshaus für Konditionsraum und Sanitärräume

1996 Der KSK erwirbt den vom Verein bebauten Grundstücksteil des Finkenherdes

 

Die Vorsitzenden:

1946 – 1947  Bernhard Motz

1947 – 1976  Rolf Rettberg

1976 – 1979  Helmut Ritter

1979 – 1996  Ernst Kapischke

1996 – 2002  Thomas Enge

2002 – 2009  Dr. Friedhelm Nickel

2009 – 2012  Heinz Vogt

seit 2012 Harald Bachmann

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://kanusportkassel.de/verein/historie/